Seit den ersten ZUKUNFTSVISIONEN wird neben der Ausstellung auch ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. In den letzten Jahren bestand das Programm unter anderem aus einem Kurzfilmabend, zusammengesetzt aus Beiträgen des Dresdner internationalem Kurzfilmfestivals, Konzerten, Performances, zeitgenössischem Tanz, Pantomime, einem Dichterwettstreit, einer Sagenlesung und einer offenen Bühne (Open Stage).

Außerdem fanden diverse Workshops statt, die den Besuchern die Möglichkeit baten, selbst künstlerische Ausdrucksformen auszuprobieren – darunter: Improvisationstheater, Poetry Slam, Jonglage, Eltern-Kind Zirkusworkshop, Bodypainting, Circuit Circle – NoiseToys Production, Fotografie, Portraitzeichnen, Upcycling-Nähkurs, Meditation, VJ-Workshop, elektronische Musikproduktion, Siebdruck …

Weitere Infos zum Rahmenprogramm der ZUKUNFTSVISIONEN2018 folgen!