Mach‘ mit und werde HelferIn & Buddy!

Wir suchen nach Menschen, die sich einbringen wollen, die sich nicht zu schade sind einen Hammer zu schwingen oder Menschen, die kontaktfreudig ihre Stadt zeigen!

Helfer*In

Buddy

Du verspürst Postwinter-Tatendrang? Der Frühling kickt bei dir so richtig? Du hast Bock dich dreckig zu machen und anzupacken? Dann werde Teil unseres HelferInnenprogramms!

Wir brauchen Deine Unterstützung, um auch dieses Jahr den Umbau der Location zu wuppen und einen einzigartigen Veranstaltungsort zu kreieren. Alles für eine unvergessliche ZuVi!

Jeden Samstag von 11 bis 18 Uhr kannst Du gern auf der Jakobstraße 2 & 3 vorbei kommen und uns unterstützen.

Wir bieten dir Getränke und ein paar Snacks und handwerklich kannst Du auch noch was lernen. Außerdem erhältst Du kostenlosen Eintritt zur Ausstellung. 

Wie Du siehst, es ist für jeden was dabei!

Du kannst gerne einfach so vorbeikommen, am besten meldest du Dich aber vorher bei uns an, damit wir für Dich und mit Dir planen können!

 

WICHTIG: Du bist völlig eigenverantwortlich auf unserer Baustelle unterwegs. Wir haften weder für Dein Pech noch für Deine Tollpatschigkeit. (Unser Anwalt meinte, wir sollen das so schreiben.)

Wenn Du unter 18 Jahre alt bist, dann haften natürlich Deine Eltern für Dich, Glückwunsch.

Du wohnst in Görlitz, bist ein offener und kommunikativer Mensch und hast Bock neue Leute kennenzulernen? Dann werde Teil unseres diesjährigen Buddyprogramms.

Du kannst als Buddy für einen unserer Residenzkünstlis, während seinem/ihrem Aufenthalt in Görlitz:

 

  • dafür sorgen, dass die Künstlis sich willkommen und zuhause fühlen
  • die Stadt zeigen, gerne auch etwas von der polnischen Seite
  • mentale Unterstützung bei ihrer Arbeit sein
  • den Prozess der Künstlis dokumentieren
  • oder einfach mal zusammen einen Kaffee trinken gehen

 

Ganz nach dem Motto alles kann, nichts muss.

 

Die Residenz der Künstlis startet einen Monat vor

Festivalbeginn (also Mitte Juni), ab da werdet ihr gebraucht. Als Dankeschön gibt es kostenlosen Eintritt in die Ausstellung.